Aktuelles  

Zukunftstag für Mädchen und Jungen 2019

Weiterlesen...

NWZ-Projekt "Lesen und Schreiben verbindet"

Weiterlesen...
   

Seitenübersicht  

   

Login  

   

Justin Sch.

Die Ankunft

Jeden Mittwoch ist aus der HS2 die Klasse 7 und der Klassenlehrer der HS1  mit dem Taxi in die BBS nach Jever gefahren! Am ersten Tag sind wir gleich schon zu spät gekommen. Herr Memmen hatte draußen auf uns gewartet, ist aber nach einer Weile rein gegangen als wir erst nicht kamen. Dann sind wir als wir da waren zum Eingang gegangen. Herr Memmen kam uns dann entgegen! Als wir draußen waren, stellte Herr Memmen sich vor und hat uns Dinge über die BBS erklärt und er hat uns Fragen beantwortet!

Der Flaschenöffner

Dann sind wir rein gegangen und haben uns umgesehen und dann sind wir in die Metallhalle gegangen. Als erstes haben wir einen Flaschenö ffner gemacht! Dazu brauchten wir eine Schablone aus Papier, eine Metallplatte, eine Schere, einen Klebestift, eine grobe- und feine Feile, zwei Schutzbacken, zwei kleine Kunststoff­platten, einen Körner, einen Hammer und einen großen Standbohrer! Zunächst mussten wir die Schablone ausschneiden und auf die Metallplatte kleben. Dann mussten wir entlang der Linie körnen. Als nächstes haben wir die inneren Ränder gefeilt und Geschliffen. Danach haben wir die Seiten der Kunststoffplatten abgefeilt und abgeschliffen. Als letztes mussten wir die beiden Kunststoffplatten noch an den Flaschenöffner ankleben! Einmal war Herr Memmen krank, da musste Herr Fahlenkamp mit uns arbeiten.

Das Steckspiel

In den letzten Wochen haben wir ein Steckspiel gemacht. Dazu benötigten wir einen Standbohrer, eine ca. 5 cm dicke Metallplatte, eine grobe- und feine Feile, Schutzbacken und eine Metallstange. Wir mussten dann die Metallplatte anritzen und da wo die Linien sich trafen, mussten wir ein Loch bohren. Das war ca. 2 cm tief. Dann haben wir dann noch die Kanten abgefeilt. Dann mussten wir die 32 Steckfiguren sägen. Die waren ca. 2,5 cm groß. Wir haben dann das Werkstück poliert.  Die Figuren haben wir dann dort hinein gesteckt.  Am Ende haben alle die, die fertig waren, noch kleine Schildchen gemacht. Das war sehr schön. Herr Memmen war sehr nett! J

   
© 2013 - Heinz Neukäter Schule